Saubere Leistung: MINI John Cooper Works

591

Topathleten der britischen Premium-Marke im Kleinwagen-Segment verfügen ab März 2019 über einen in die Sportabgasanlage integrierten Otto-Partikelfilter.

Die Top-Sportler im Modellprogramm der britischen Premium-Marke MINI für das Kleinwagen-Segment kombinieren ihre begeisternden Performance-Eigenschaften künftig nicht nur mit vorbildlicher Effizienz, sondern auch mit einem weiter optimierten Emissionsverhalten. Der MINI John Cooper Works und das MINI John Cooper Works Cabrio sind von März 2019 an serienmäßig mit einem Otto-Partikelfilter zur Reduzierung von Feinstaub-Emissionen ausgestattet. Der Otto-Partikelfilter ist jetzt bei allen Benzinmotor-Modellen der Marke MINI im Kleinwagen-Segment fester Bestandteil der Abgasreinigungs-Technik.

Im MINI John Cooper Works und im MINI John Cooper Works Cabrio wird der Otto-Partikelfilter in die serienmäßige Sportabgasanlage integriert. Damit wird gewährleistet, dass die sportliche Kraftentfaltung des 2,0 Liter großen und 170 kW/231 PS starken Vierzylinder-Motors mit MINI TwinPower Turbo Technologie sowohl mit einer markanten Soundentwicklung als auch mit einem vorbildlichen Emissionsverhalten einhergeht. Die beiden John Cooper Works Modelle erfüllen nun die besonders strenge Abgasnorm Euro 6d-TEMP. Zudem bleibt die Einführung der jüngsten Technologie zur Schadstoff-Minderung ohne Einfluss auf die vorbildlichen Verbrauchs- und CO2-Werte der beiden Top-Athleten.
Mit dem serienmäßigen 6-Gang Handschaltgetriebe beschleunigt der MINI John Cooper Works in nur 6,3 Sekunden von null auf 100 km/h sowie in gerade einmal 5,6 Sekunden von 80 auf 120 km/h. Das MINI John Cooper Works Cabrio absolviert den Standardsprint aus dem Stand in 6,6 Sekunden und den Zwischenspurt in 6,1 Sekunden. Für beide John Cooper Works Modelle ist optional auch ein 8-Gang Steptronic Sport Getriebe erhältlich.

Das ganz auf puristisches Race Feeling ausgerichtete Gesamtpaket des MINI John Cooper Works und des MINI John Cooper Works Cabrio umfasst neben dem kraftvollen Turbomotor auch ein Sportfahrwerk mit 17 Zoll großen John Cooper Works Leichtmetallrädern, eine Sportbremsanlage sowie das John Cooper Works Aerodynamik Kit und John Cooper Works Sportsitze. Darüber hinaus verfügen die Top-Sportler in ihrer aktuellen Ausführung serienmäßig über LED-Scheinwerfer sowie über LED-Heckleuchten in einem markanten, die britische Herkunft der Marke betonenden Union-Jack-Design.
Neue Möglichkeiten zur Individualisierung des Erscheinungsbilds bieten die Innenraumausstattung MINI Yours Interior Style Piano Black illuminiert einschließlich einer hinterleuchteten Dekorfläche auf der Beifahrerseite und die Option Piano Black Exterieur mit Einfassungen für die Scheinwerfer, die Heckleuchten und den Kühlergrill in hochglänzendem Schwarz. Zu den jüngsten Neuerungen im Programm der Sonderausstattungen und Zubehöroptionen gehören außerdem die Option Telefonie mit Wireless Charging, die MINI Logo Projektion auf der Fahrerseite, die personalisierbaren Produkte von MINI Yours Customised sowie zahlreiche innovative digitale Services von MINI Connected.

Fotos: © Mini

- In eigener Sache -