Semesterticket-Förderung 2020: 27.300 Studierende innerhalb von zwei Semestern gefördert

560
Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister

LR Teschl-Hofmeister: Semesterticket-Förderung auch im Ausnahmejahr 2020 eine wirksame Unterstützung für Studierende

„In den letzten beiden Semestern wurde coronabedingt von der Dauerpräsenz der Studierenden an den Hochschulen und Universitäten abgesehen und vor allem auf Distance-Learning und Online Studienveranstaltungen umgestellt. Trotz dieser Ausnahmesituation wurde der Zuschuss über die Semesterticket-Förderung für die notwendigen Fahrten mit den Öffis von den Studierenden gerne als wichtige Unterstützung angenommen“, betont Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und erklärt: „In den letzten beiden Semestern konnten 27.300 Studierende gefördert werden.“

Das Land Niederösterreich und die niederösterreichischen Gemeinden fördern Studierende mit Hauptwohnsitz in Niederösterreich, die an einer öffentlichen Universität, Privatuniversität, Fachhochschule oder Hochschule studieren, wenn für die Fahrten zum, vom oder am Studienort ein öffentliches Verkehrsmittel benützt wird, mit bis zu 100 Euro pro Semester. Im Sommersemester mit Antragsstart im Februar 2020 wurden 90% der Vorjahresanträge gestellt, im laufenden Wintersemester coronabedingt 85%.

Die Öffis sind also nach wie vor das beliebteste Verkehrsmittel der Studentinnen und Studenten und aus der alltäglichen Mobilität nicht wegzudenken. Studierende mit Hauptwohnsitz in Niederösterreich, die als ordentliche Hörerinnen und Hörer gemeldet sind, können einen finanziellen Zuschuss zu den Kosten des öffentlichen Verkehrsmittels beantragen. Die Voraussetzungen für den Erhalt der Förderung sind ein Alter unter 26 Jahren und eine gültige Bestätigung über den Besuch einer Universität oder Hochschule sowie Belege für die entstehenden Fahrtkosten.

„Die niederösterreichische Semesterticket-Förderung ist eine aktive Unterstützung für unsere Studierenden und deren Familien – gerade auch in diesem schwierigen Jahr 2020. Gemeinsam mit den Heimatgemeinden der jungen Menschen investieren wir damit in Bildung und fördern dabei auch die klimarelevante Nutzung des öffentlichen Verkehrs“, sagt dazu Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister.

Alle Informationen zur Semesterticketförderung stehen unter www.noe.gv.at/Semesterticket zur Verfügung.

Foto: Nagl