Stefan Klammer: jüngster Bürgermeister in NÖ

593
VPNÖ-Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner und Bürgermeister Stefan Klammer

VPNÖ-Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner gratuliert zur Wahl

„Herzliche Gratulation an Stefan Klammer, der mit erst 24 Jahren zum jüngsten Bürgermeister Niederösterreichs ernannt wurde. Trotz seines jungen Alters ist er – ohne Zweifel – die richtige Wahl für das Bürgermeisteramt in Neidling. Denn einerseits kennt er als gebürtiger Neidlinger seine Gemeinde in und auswendig. Andererseits hat Klammer bereits zahlreiche politische Erfahrungen sammeln können – sei es im Gemeinderat oder auch auf Bezirksebene – und kennt somit auch das politische Geschäft bestens. Ich bin fest davon überzeugt, dass Klammer das Amt von Karl Schrattenholzer mit viel Schwung übernehmen und genauso erfolgreich weiterführen wird.“, so VPNÖ-Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner zur Bürgermeister-Wahl von Stefan Klammer in Neidling.

Stefan Klammer: „Es ist natürlich eine riesen Aufgabe, aber ich bin überzeugt, dass ich mit meinem Team weiterhin gute Arbeit für unser Neidling machen werde und wir auch in Zukunft gemeinsam erfolgreich sein werden. Ich danke daher auch für die Unterstützung und den Vertrauensvorschuss, der mir entgegengebracht wurde. Klar ist natürlich, dass ich dieses Vertrauen jetzt mit guter und harter Arbeit zurückzahlen möchte. Das wichtigste für mich ist deshalb, für alle Neidlinger da zu sein und auch immer ein offenes Ohr zu haben“.

Foto: VPNÖ