Wandern, Freunde treffen, jausnen, Narzissen entdecken – auch dieses Jahr findet wieder der beliebte Narzissenwandertag statt, zu dem der Tourismusverein Opponitz einlädt. Los geht es am Sonntag, 19. Mai, ab 9 Uhr (spätester Start ist um 12 Uhr) beim Gasthaus Tazreiter. Die Verantwortlichen des Tourismusvereines haben heuer eine besonders schöne Route ausgewählt. Über den Steghausweg, Mirenau, sowie über die Kleinrehau gelangen die Wandersleute zum Zwischenziel Hornleiten bevor es über die Gams am Radweg nach der circa zehn Kilometer langen Route zurück zum Gasthaus Tazreiter geht.

Regionalität und kulinarische Schmankerl stehen auch dieses Jahr wieder mit im Vordergrund. Beim Bauernhaus Kleinrehau warten auf die Wandersleute belegte Brote, Säfte und Most aus unserer Region. Diese Station betreuen die Mitglieder der Blasmusikkapelle. Und in der Hornleiten gibt es für die Narzissenwanderer leckere Grillspezialitäten.

Der gesellige Ausklang findet beim Gasthaus Tazreiter statt. Zudem wird für musikalische Unterhaltung gesorgt.

Die Mitglieder des Tourismusvereines laden alle wanderbegeisterten Naturliebhaber dazu herzlich ein und freuen sich, wenn wieder zahlreiche Besucher am Narzissenwandertag teilnehmen.

Foto: Dominik Stixenberger/dphoto.at

- Bezahlte Anzeige -