VPNÖ-Wahlkampftagebuch zeigt täglich neue Higlights bis zum Wahltag am 29. September

114

Ebner: Wollen Aktivitäten in allen Gemeinden Niederösterreichs setzen

„Unser Wahlkampftagebuch zeigt täglich neue Highlights der laufenden Nationalratswahl bis zum Wahltag am 29. September. Unsere Mitglieder, Helfer und Funktionäre können dort alle Aktionen für Sebastian Kurz online stellen und teilen. Damit bieten wir allen, die für Sebastian Kurz und die Volkspartei laufen eine Plattform und zeigen den Landsleuten, wie kreativ und abwechslungsreich Wahlkampf ist“, betont VPNÖ-Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner. Für Ebner ist das Wahlkampftagebuch aber auch eine Motivation: „Mit jeder Aktion werden andere inspiriert und motiviert“. Das Wahlkampftagebuch ist für alle abrufbar unter https://wahlkampftagebuch.vpnoe.at/.

„Wir sind vielleicht jetzt erster in den Umfragen aber es geht um Platz 1 am Wahltag. Nur wenn wir alles geben überlassen wir nichts dem Zufall. Und es ist großartig zu sehen, wie intensiv und kreativ unsere Mitglieder und Funktionäre andere überzeugen“, so der Landesgeschäftsführer.

Das Wahlkampftagebuch reiht sich ein in die Reihe an kreativen Ideen der Volkspartei Niederösterreich für diesen Wahlkampf. Neben dem Wahlkampftagebuch hat die Volkspartei Niederösterreich mit „Wahlwerken“ bereits zwei Videos veröffentlicht, in denen ein Landschaftselement und eine Sebastian-Kurz-Parkuhr gebastelt werden. Die Videos und Bauanleitungen sind abrufbar unter https://www.vpnoe.at/wahlwerken.

Foto: VPNÖ