VS Harald Lowatschek hatte doppelten Grund zum Feiern!

0
89
Martin Czeiner, Monika Dornhofer, Johann Heuras, Christiane Teschl-Hofmeister, Hans Stefan Hintner, Dagmar Starnberger-Weninger, Anna-Katharina Thoms und Roswitha Zieger

MÖDLING. Zahlreiche Ehren- und Festgäste konnte die Direktorin der VS Harald Lowatschek Dagmar Starnberger-Weninger, MA zum offiziellen 50jährigen Jubiläum der Schule am 7. November begrüßen.

An der Spitze standen die neue Landesrätin Mag. Christiane Teschl-Hofmeister, NÖ Bildungsdirektor Mag. Johann Heuras, die Pflichtschul-Inspektorinnen GR Sabine Karl-Moldan und Monika Dornhofer, Bürgermeister Hans Stefan Hintner, Schul-Stadträtin Roswitha Zieger sowie zahlreiche Stadt- und GemeinderätInnen.

Auch die Schulleiter außer Dienst Grete Pearson und Christoph Windhager waren der Einladung ihrer Vorgängerin gerne gefolgt. Der leider urlaubsbedingt verhinderte Namensgeber der Schule, Bürgermeister a.D. OSR Harald Lowatschek, ließ durch seine Gattin Maria die herzlichsten Grüße übermitteln.

Bürgermeister Hans Stefan Hintner bedankte sich in seinen Grußworten bei der Schulleitung, dem engagierten Lehrer- und Hort-Team sowie ganz besonders bei den Eltern und Kindern. „Ihr alle tragt dazu bei, dass an diesem Schul-Standort der Sportschwerpunkt so toll funktioniert und einfach schon beim Betreten des Hauses die gute Stimmung und das gute Schulklima spürbar sind. Die Stadtgemeinde Mödling als Schulerhalter engagiert sich daher auch gerne über das nötige Maß hinaus, wie man es heute noch bei der Eröffnung des neuen, barrierefreien Hortzubaus sehen wird!“, gratulierte der Stadtchef herzlich zum Geburtstag.

Auch Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und Bildungsdirektor Johann Heuras zeigten sich von der großartigen Stimmung und den Vorführungen der Schülerinnen und Schüler begeistert. „Was ihr hier heute, nach einem langen Schultag, an Einsatzbereitschaft und Spaß an der Freude zeigt, ist bei weitem nicht selbstverständlich. Ich glaube sogar, dass so etwas nicht an allen Schulen so reibungslos funktionieren würde“, so Heuras. Und Teschl-Hofmeister bekräftigte: „Eine großartige Schule, mit einem großartigen Team. Wir werden als Land Niederösterreich auch künftig die positive Entwicklung dieses Standortes gerne begleiten und tatkräftig unterstützen. Vielen Dank an alle Beteiligten für diese tolle Fest und alles Gute für die Zukunft!“

Eröffnung der Hort-Erweiterung
Im Anschluss an den Schul-Festakt stand schon der nächste Höhepunkt auf dem Programm. Die Eröffnung des neuen Hort-Zubaus. Die Ehrengäste durschnitten mit Hort-Leiterin Mag. Anna-Katharina Thoms das Band und die beiden Pfarrer Richard Posch und seine evangelischer Amtsbruder Markus Lintner segneten anschließen die Räume und alle, die sich künftig darin wohlfühlen sollen. Als gemütlichen Abschluss hatte Cafetier Markus Schelivsky einen schmackhaften Imbiss für die Gäste vorbereitet.

Rund 100 Hortkinder werden künftig in vier modernen Hortgruppen betreut, zudem wurden ein barrierefreier Eingang und ein Lift eingebaut. Besonderes Highlight ist die moderne und großzügige Hortküche. Für das neue Raumangebot wurde extra eine Aufstockung des Gebäudes über dem Turnsaal um zwei Etagen vorgenommen. In Summe wurden dabei rund 1,2 Millionen Euro in die Bildungsinfrastruktur investiert.
Linktipp: http://vslerchengasse.at/

Foto: Boeger

- Anzeige -

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here