Wanne Scheibbs startet in die Sommersaison – Badbuffet mit neuer Pächterin

1455
Bürgermeister Franz Aigner (rechts) übergibt dem neuen Team des Maja-Badbuffets in der Wanne Scheibbs, Marek Slahunek und Jana Hlavicova, den unterzeichneten Pachtvertrag

Mit drei Wochen coronabedingter Verspätung startet das Allwetterbad Wanne Scheibbs in die Sommersaison. Aufgrund der aktuellen Covid19-Verordnungen gibt es dabei aber einige Einschränkungen. Zugänglich für die Besucher werden nur der Freibereich und die Freibecken sein, hier ist genügend Freifläche vorhanden um theoretisch bis zu 800 Besucher gleichzeitig einlassen zu können.

Geöffnet wird nur bei Schönwetter – es wird also täglich vor der Öffnung um 10 Uhr entschieden ob gebadet werden darf oder wetterbedingt geschlossen bleibt. Im Zweifelsfall werden die Besucher um einen Anruf in der Wanne unter T. 07482/42990 gebeten. Übrigens gibt es im Allwetterbad Wanne seit kurzem eine neue Badewartin – Christa Wurzer absolvierte die dafür notwendige Ausbildung und legte in den letzten Tagen auch noch die coronabedingt verschobene Prüfung erfolgreich ab.

Der Hallenbereich muss leider geschlossen bleiben, da aufgrund der Verordnungen nur ein Besuch von 24 Personen gleichzeitig in der Halle möglich wäre. Leider ist es auch nicht möglich nur den Rutschenbereich separat zu öffnen, da das Rutschenzielbecken und Hallenbecken am selben Wasserkreislauf hängen und nur gemeinsam zu befüllen sind.

Aufgrund des geschlossenen Hallenbereichs wird der Eingang zum Freibad über die Außenkasse erfolgen. Die Umkleidekabinen und Kästchen im Kellerbereich bleiben geschlossen – im Freibereich sind aber ebenfalls Kästchen und Umkleidekabinen vorhanden. Die Warmduschen und der WC Bereich sind aber wie gewohnt nutzbar.

Bürgermeister Franz Aigner: „Wir hoffen auf baldige weitere Lockerungen der Verordnungen. Wir wissen natürlich, dass der Hallen- und Rutschenbereich einen großen Teil der Attraktivität des Bades ausmacht und werden, sobald es möglich ist, auch diesen Bereich für die Besucher zugänglich machen. Derzeit lässt sich aber nicht abschätzen wann das sein wird.“

Bei Schönwetter steht den Badegästen ein Sportbecken mit vier Schwimmbahnen, ein Nichtschwimmerbecken, ein Kinderbecken sowie großzügige Liegeflächen samt kostenlosen Liegen und Sonnenschirmen zur Verfügung.

Badbuffet mit neuer Pächterin

Mit Jana Hlavicova fand das Badbuffet zur Erleichterung von Bürgermeister Franz Aigner sehr schnell eine Nachfolgerin für den langjährigen Pächter Ernst Kreutzer. Bürgermeister Aigner: „Die meisten Badegäste werden Jana schon kennen, schließlich war sie bereits unter Ernst Kreutzer im Team des Badbuffets tätig. Somit kennt sie auch die Lokalität und handelnden Personen bestens, was die Einarbeitung sehr erleichtert hat.“

Ebenfalls im neuen Badbuffet-Team dabei ist Marek Slahunek – er arbeitet bereits 25 Jahre als Koch – zuletzt in der Pizzeria Giovanni im City Center Wieselburg. Aus den Anfangsbuchstaben der Vornamen der neuen Betreiber setzt sich auch der neue Name fürs Badbuffet zusammen – dieses wird künftig „Maja“ heißen. In den letzten Wochen war das neue Team fleißig am renovieren des Buffetbereichs und freut sich nun auf die ersten Gäste mit der Badöffnung am 29. Mai. 

Öffnungszeiten Freibad:
Ab Freitag, 29. Mai bei Schönwetter täglich von 10 – 20 Uhr.

Infos:
Allwetterbad Wanne Scheibbs, Tel: 07482/42990, http://wanne.scheibbs.gv.at

Foto: zVg