- In eigener Sache -

YBBS. In zentraler Lage, mitten in der Ybbser Altstadt, entsteht derzeit ein hoch attraktives Hotel. „Mein Zimmer in Ybbs“ ist der Claim der Donau Lodge und demonstriert die Bescheidenheit der Gastronomen Karin und Ernst Gruber-Rosenberger.

Wer bis dato einen Rundgang durch das neu entstehende Hotel wahr genommen hat, ist aufrichtig überrascht und beeindruckt zugleich. Die Räume sind allein durch ihre smarte Architektur, ihre Großzügigkeit und ihren jeweiligen Ausblick weitaus mehr als nur ein Zimmer. Hier entsteht Lebensraum, der ab Sommer 2019 Tagesgäste genauso animiert wie zu mehrtägigen Aufenthalten einlädt.

Bekannt für ihre Begeisterung für die Donaustadt und die Region, wurden nun weitere Auftragsvergaben durch den Familienbetrieb bekannt gegeben. „Bei einem Lebenswerk, wie unserer Donau Lodge, vertrauen wir zum größten Teil auf Ybbser Unternehmen. Die Angebote waren ausgesprochen überzeugend und wir schaffen mit unseren Entscheidungen einen hohen Identifikationscharakter. Gleichzeitig haben uns regionale Betriebe beeindruckt, wie beispielsweise die Firma Sigatec mit der Spezialisierung auf Gastronomietechnik aus Persenbeug“, berichtet Karin Gruber-Rosenberger.

Aktuelle Auftragsvergabe an Ybbser Unternehmen:
Firma Pöchhacker: Generalunternehmer (GU)
Firma Becksteiner: Heizung, Klima, Lüftungs und Sanitäranlagen (HKLS)
Firma Ebert: Dach
Firma Wüster: Elektro
Firma Gamsjäger: Internet und Kabel-TV
Firma Schubert: Vermessung
Firma Höfinger & Maller: Getränkefachhandel
Notarin Ofner: Notariatsaufgaben
Dr. Franz Hofbauer: Vertragserstellungen

Foto: © WEINFRANZ

- Bezahlte Anzeige -