Young Art Collection: Constanze Schattauer im El Très

929
Constanze Schattauer präsentiert unter dem Titel „Bilderbuch.MP4“ ihre Arbeiten.

Junge Künstlerin präsentiert ihre Fotoarbeiten

KREMS. Die Kremser Jugendkulturszene wird immer lebendiger: Nach den ersten beiden Ausstellungen lädt Bright Young Things zu einer weiteren Vernissage im Rahmen der Projektreihe Young Art Collection. Mit Unterstützung von kremskultur und Privatstiftung Sparkasse Krems.

Young Art Collection nennt sich die Ausstellungsreihe, mit der das Jugendkultur-Projekt Bright Young Things unter der Leitung von Eva Kadlec junge Künstler fördert und in ihrer kreativen Arbeit unterstützt. Die dritte Ausstellung wird heute, 30. September im Innenstadt-Lokal El Très (Spänglergasse 3) eröffnet und ist bis 24. Oktober zu sehen.

Constanze Schattauer (geb. 1998) ist Absolventin des BRG Krems und der Graphischen in Wien. Vor kurzem hat sie ihr Geografie-Studium in Angriff genommen. Nach der Matura reiste sie zehn Monate durch Neuseeland, Indonesien, die Philippinen, Hongkong, Vietnam, Kambodscha und Thailand. Ihr Interesse an anderen Kulturen und Kultur im Allgemeinen spiegelt sich in ihren fotografischen Arbeiten wider: „Eine bunte Mischung aus Bild, Buch und Video nimmt Themen auf wie die positiven Aspekte einer multikulturellen Gesellschaft, den Konsum von Social Media, Film und Fernsehen und gibt Einblick in meine Fotoprojekt“, beschreibt die junge Künstlerin ihr Tun.

Constanze Schattauer „Bilderbuch MP4“; Vernissage: Mittwoch, 30. September, 19 Uhr, El Très (Spänglergasse 3); www.brightyoungthings.com, FB und Instagram: brightyoungthings.krems. 

Foto: © Constanze Schattauer