zwo3wir

237

zwo Frauen, drei Männer und ein Wir-Gefühl, das ab der ersten Minute auf das Publikum überspringt. Mit vibrierenden Bässen und groovigen Beats im Zusammenklang mit Sinnlichkeit und Leidenschaft nehmen sie die Zuhörer mit in ihre Welt.

Die zwei Frauen und drei Männer schaffen es mit liebevollen, detailreichen Arrangements und ihren eigenständigen Stimmen bestehenden Popsongs eine neue Note zu verleihen. Ihre Eigenkompositionen erzählen Geschichten, die das Leben schreibt. Sie machen Emotionen spürbar – A Cappella vom Feinsten.

Die fünf Sänger stellten ihr Können schon auf großen Bühnen in Österreich, Deutschland und der Schweiz unter Beweis. In „Königin sein“ entführen die 5 Mostviertler das Publikum musikalisch und unterhaltsam in eine Welt, in der jeder von uns königliche Wertschätzung erfährt. Bässe trällern Arien, die Ampel des Lebens steht immer immer auf grün und in der Wüste blühen Rosen. Auf unterhaltsame und durchaus auch kritische Weise beleuchten sie in ihren Eigenkompositionen die Zeichen der Zeit. Dabei dürfen die druckvolle Beatbox, wummernde Bässe und fabelhaft arrangierte Hits nicht fehlen.

Vokal-Pop vom Feinsten – zwo3wir-Style eben.

Foto: Kevin Rieseneder

- Bezahlte Anzeige -