Anrufsammeltaxi für das östliche Waldviertel?

VertreterInnen der Leader-Region Kamptal planen ein neues Anrufsammeltaxi

Mitte Mai 2018 trafen sich die VertreterInnen der Leader-Region Kamptal um ein neues Anrufsammeltaxi im Detail zu planen. Es handelt sich dabei um ein Anruf-Sammel-Taxi-System für die „letzten Kilometer“, das durch regionale Taxi- und Busunternehmen durchgeführt wird. Gehalten wir an speziell ausgewiesenen Sammelpunkten. Die Fahrtenkoordination erfolgt über eine softwarebasierende Zentrale.

LAbg. Josef Edlinger, Obmann der Leader-Region Kamptal: „Um die mobile öffentliche Grundversorgung zu sichern und zu verbessern, arbeiten wir an einem alternativen, kleinräumigen Mobilitätsangebot. Dazu wird der Bedarf in den Gemeinden abgeschätzt, Haltestellen geplant und die Kosten für die Gemeinden erhoben. Wenn die Planungen erfolgreich laufen, und die Gemeinden dem Vorhaben zustimmen, könnte die neue Verkehrsmöglichkeit ab Frühjahr 2019 ihren Betrieb aufnehmen.“.

17 Gemeinden von Gföhl bis Echsenbach beteiligen sich an der Detailplanung des alternativen Nahverkehrsmittels, das 7 Tage die Woche genutzt werden kann. Das Tarifsystem basiert auf Zonen, wobei die Fahrt innerhalb einer Zone € 2,20 kostet und für eine Fahrt in eine andere Zone zusätzlich € 1,10 Euro zu bezahlen ist.

„Ein Großteil der Planungsarbeiten erfolgt im Juni und Juli“, informiert Danja Mlinaritsch, Geschäftsführerin der Leader-Region Kamptal. „Dafür werden Kooperationsgespräche mit Taxi- und Busunternehmen geführt, Haltepunkte und Anschlüsse zu den derzeitig bestehenden Bussen und Zügen erarbeitet und die Software darauf abgestimmt.“

„Unser Ziel ist es im Herbst 2018 einen umsetzungsreifen Maßnahmenplan in Händen zu halten, sodass die Gemeinden eine Entscheidung treffen können, ob sie sich an der Umsetzung beteiligen. Parallel zu den Planungen werden wir Gespräche mit dem Land Niederösterreich bezüglich Fördermöglichkeiten führen“, ergänzt Obmann Edlinger.

LEADER ist eine Förderinitiative der Europäischen Union, die ländliche Regionen in Ihrer Entwicklung unterstützt. LEADER fördert Aktivitäten, Projekte und Kooperationen – zum einen durch fachspezifische kostenlose Beratungen durch das Leader-Management und zum anderen durch Fördergelder von EU, Bund und Land.

Foto: LEADER-Region Kamptal