Handgemalte Unikate für NÖ Familienfest-Fotogewinner

Familien-Landesrätin Christiane-Teschl-Hofmeister und Familie Burian aus Amstetten bei der freudigen Übernahme des gewonnenen Familien-Ölporträts

Drei glückliche Familien bekamen gestern im Landhaus St. Pölten von Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister Ölbild-Einzelanfertigungen ihrer Fotos vom NÖ Familienfest überreicht. All jene Familien, die im Mai mit mindestens drei Generationen auf die Schallaburg angereist waren und sich bei der byzantinischen Verkleidungs- und Fotostationen hatten ablichten lassen, konnten ihr Glück beim Familienfotogewinnspiel versuchen.

„Mit unseren Familienfesten wollen wir einerseits Raum für gemeinsame Familienzeit geben und andererseits den Generationengedanken stärken. Es freut uns immer besonders zu sehen, wenn tatsächlich mehrere Generationen gemeinsam zu unseren Veranstaltungen anreisen. Weil gemeinsame Unternehmungen immer auch gemeinsame Erinnerungen schaffen, sollen die eigens für die Familien angefertigten Ölporträts ein weiteres Andenken an einen schönen Moment sein“, so Teschl-Hofmeister bei der Geschenkübergabe.
Siegerfamilien aus Guntramsdorf, Amstetten und Pielachhäuser

Über jeweils ein Familienporträt einer niederösterreichischen Künstlerin konnten sich Familie Hasenkopf aus Guntramsdorf, Familie Burian aus Amstetten und Familie Furtner aus Pielachhäuser freuen, die im Mai allesamt mit drei Generationen zum NÖ Familienfest auf die Schallaburg gekommen waren. Sie alle nahmen sichtlich begeistert ihre Familienporträts in Empfang. Das Generationenfoto-Gewinnspiel fand bereits zum zweiten Mal im Rahmen des NÖ Familienfestes statt.

Foto: NLK Pfeiffer