Hohe Auszeichnung für Badens Ehrenbürger HR Mag. Fritz Koprax

Im Landhaus in St. Pölten wurde Landesschulratsdirektor HR Mag. Friedrich Koprax kürzlich feierlich in den Ruhestand verabschiedet.

Bildungsdirektor Johann Heuras konnte unter den zahlreichen Gästen auch Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Bildungs-Landesrätin Barbara Schwarz, den Landtagsabgeordneten Christoph Kainz, Badens Bürgermeister Stefan Szirucsek, die ehemaligen Landesschulratspräsidenten Adolf Stricker und Hermann Helm sowie Sektionschef Wolfgang Stelzmüller und Karl Schrittwieser als Vertreter des Diözesanschulamts begrüßen.

In Anerkennung und Würdigung seines langjährigen und verdienstvollen Wirkens überreichte ihm Landeshauptfrau Mikl-Leitner das „Silberne Komturkreuz des Ehrenzeichens für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich“. Badens Stadtchef über den Badener Ehrenbürger: „Fritz Koprax ist eine weit über die Grenzen der Stadt bzw. des Landes Niederösterreich geschätzte Persönlichkeit. Die Kombination von profundem Fachwissen, Weitblick, breiter Bildung und Menschlichkeit zeichnet ihn aus. Ich gratuliere ihm zur Verleihung des hohen Ehrenzeichens des Landes und wünsche ihm für seinen neuen Lebensabschnitt alles Gute.“

Fotos: 2018psb/sap