LEADER-Projektauswahlgremium besichtigt Kräuterschaugarten!

Bgm. Peter Kalteis (Mitte) führt das LEADER-Projektauswahlgremium mit LEADER-Obmann Bgm. Anton Gonaus (5. v. rechts) und Kleinregions-Obmann Bgm. Ing. Kurt Wittmann (2. v. links) durch den TEH-Kräuterschaugarten

War es die sommerliche Hitze oder doch der heilsame Duft der vielen Kräuter? Bei der Sitzung des Projektauswahlgremiums am vergangenen Montag herrschte harmonische Einigkeit. Vier engagierte Projektteams präsentierten ihre Ideen der Jury und erhielten die Freigabe zur Fördereinreichung. Im Vorfeld hatte das Gremium ein bereits umgesetztes LEADER-Projekt besichtigt: den Kräuterschaugarten in Weinburg.

Im Juni letzten Jahres hatte Bgm. Peter Kalteis dem Projektauswahlgremium der LEADER-Region Mostviertel-Mitte das Projekt „TEH-Kräuterschaugarten in Weinburg“ vorgestellt. Nur ein Jahr später konnte er nun die Mitglieder des Gremiums zu einem Rundgang durch diese einzigartige Anlage willkommen heißen. Mit der gewährten LEADER-Förderung von Bund, Land NÖ und EU wurden der Bau der Geräte- und Schulungshütte sowie die Gestaltung von Informationstafeln und Foldern unterstützt. LEADER-Obmann Bgm. Anton Gonaus war begeistert von der Qualität der Projektumsetzung. Die Unterteilung in verschiedene Themengärten macht das Entdecken und Kennenlernen der Heilkräuter noch spannender. Große Anziehungskraft hatte der Beruhigungskräutergarten, wo sich einige Interessierte auf die Suche nach dem Färber-Wau machten.

Bei der anschließenden Projektauswahl-Sitzung im Kletterzentrum wurden vier völlig neue Projekte aus dem Pielachtal und dem Traisen- Gölsental präsentiert, die allesamt die Zustimmung des Gremiums erhielten. Die Inhalte der neuen Projekte reichen von der Vermarktung bäuerlicher Produkte über das Miteinander der Generationen bis zur Entwicklung sozialer Angebote zum Beispiel durch tiergestützte Intervention.

Weitere neue Ideen zur Stärkung unserer Region sind jederzeit willkommen. Wenden Sie sich mit Ihrem Projektkonzept an das LEADER-Büro Mostviertel-Mitte in Kirchberg an der Pielach, T: 02722 7309-29, leader@mostviertel-mitte.at , www.mostviertel-mitte.at .

Foto: LEADER-Region Mostviertel-Mitte