LR Teschl-Hofmeister ehrt die besten Poly-Schüler/-innen Niederösterreichs

Organisatorin Dir. Dagmar Hutterer, LR Christiane Teschl-Hofmeister, Lukas Mühlberger (PTS St. Valentin), Simon Hirtl (PTS Scheibbs), Tobias Stockinger (PTS St. Peter/Au), Bildungsdirektor Johann Heuras, Alexandra Günther (NÖ-Fachbereichsleiterin Metall)

Gestern ehrte Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister im WIFI St. Pölten Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Landeswettbewerbs Polytechnischer Schulen. Die Schülerinnen und Schüler beeindruckten mit ihren Leistungen in den Fachbereichen Handel/Büro, Holz, Elektro und Metall.

Landesrätin Teschl-Hofmeister zu den Schülerinnen und Schülern: „Gut ausgebildete und motivierte Fachkräfte werden dringend gesucht. Mit guten Leistungen in der Polytechnischen Schule ist eine wichtige Basis für die Lehre und den zukünftigen Beruf gelegt.“ Die jeweils besten drei aus den Fachbereichen Handel/Büro, Holz, Elektro und Metall wurden ebenso geehrt wie die Siegerinnen und Sieger der Bereiche Tourismus und Bau, deren Bewerbe bereits stattgefunden haben. Die beiden Erstplatzierten aus jedem Bereich sind für den Bundeswettbewerb nominiert. Zum tollen Erfolg gratulierten Bildungsdirektor Johann Heuras und Direktorin Dagmar Hutterer, die den Wettbewerb seit zwei Jahrzehnten organisiert.

Erzplatzierte der Fachbereiche sind: Simon Hirtl, PTS Scheibbs (Metall), Carmen Jell, PTS Tulln (Handel/Büro), Manuel Wagner, PTS Waidhofen a. d. Ybbs (Elektro) und Manuel Pfeiffer, PTS Zwettl (Holz). Für die Bereiche Bau und Tourismus gab es eigene Bewerbe, die Franz Riegler, PTS Amstetten (Bau) und das Team der PTS Groß Gerungs/Griesbach (Tourismus) für sich entscheiden konnten.

Landesrätin Teschl-Hofmeister abschließend: „Handwerkliches Geschick ist für die Wirtschaft und Gesellschaft unseres Landes genauso wichtig wie akademische Bildung. Lehre hat Zukunft und die 200 Lehrberufe, die in Niederösterreichs Landesberufsschulen angeboten werden bieten vielfaltige Möglichkeiten für alle Interessierten.“

Foto: Christoph Meinhard