Veranstaltungsmanager Norbert Bauer zu Besuch in der Übungsfirma „greenroots gmbH“ der HLM HLW Krems

Norbert Bauer, einer der erfolgreichsten Eventmanager Österreichs, besuchte die HLM HLW Krems und gab einen Überblick über seinen Lebenslauf. „Selbstständig zu sein, bedeutet Risiken einzugehen“ und „Wer nichts wagt, der nichts gewinnt“, lauteten seine Tipps für die Schüler/innen.

Ende der 90er Jahre begann sein Werdegang als Veranstalter. Als Geschäftsführer des warehouse in St. Pölten organisiert er das „beatpatrol“ Festival sowie viele Konzerte in St. Pölten und Wien.

Ausruhen gehört nicht zu seiner bevorzugten Beschäftigung, daher wagt er derzeit den Schritt in den IT Sektor, um im Bereich der Kryptowährungen Fuß zu fassen.

„Jeder kann alles erreichen, man muss es nur wollen!“, lautet sein Lebensmotto.

Foto: zVg / HLM HLW Krems