NÖ Expertenmeinung: Typfrage.

Brillen sind Trendpieces, die sich jährlich in Form & Farbe ändern. Grundsätzlich ist es immer eine Frage des Stils und des Geschmacks, dennoch bringen Gesichtsform und Teint auch Dos & Don’ts mit sich. Trendscout Bettina Vogelhuber und Augenoptikermeister David Vogelhuber aus Niederösterreich zeigen die Highlights für Sonnenbrillen & optische Brillen für 2021 und anhand der Gesichtsformen von Prominenten wem was steht:

Bettina Vogelhuber (Trendscout & Inhaberin Vogelhuber United Optics):
• Trend No 1: „Die Pantone Farben des Jahres: Illuminating & Ultimate Gray geben heuer den Ton an. Gelb wirkt überraschend elegant, Grau dezent und lässt sich gut kombinieren. Ein heller Teint verlangt hier ein leuchtenderes Gelb, während Grau gut mit nahezu allen Teints harmoniert.“

 

• Trend No 2: „Extravagante Shapes sind heuer der Renner. Die Rahmen reichen von rund bis mehreckig und breite Bügel sind in. Hauptsache auffallen lautet die Devise der Statementbrillen.“

 

• Trend No 3: „Farbintensive Rainbow Shades & Fassungen lassen die Welt durch gelbe, blaue, grüne und rosafarbene Gläser sehen. Bunte Gläser lassen das Gesicht weicher und zarter wirken.“

 

• Trend No 4: „Retrobrillen sind auch in diesem Jahr weiterhin en vogue: Vintageformen im Oversize Look, extravagante Cateye Formen, Doppelstege im 70s Style dominieren die Brillenmode.“

 

• Trend No 5: „Brillentrends orientieren sich heuer auch stark an der Natur, vor allem an natürlichen Mustern: Schildpatt-Optik/Tortoise Shell sind dabei besonders beliebt und alltime favorites, bei denen man eigentlich nichts falsch machen kann.“

 

David Vogelhuber (Augenoptikermeister & Inhaber Vogelhuber United Optics):
• Ovales Gesicht: Beyoncé Knowles-Carter, Bella Hadid, Rosamund Pike/Regé-Jean Page
„Ovale Gesichter wirken harmonisch und in sich stimmig, darum stehen ihnen die meisten Brillenformen und –größen. Eckige Formen und gerade Kanten lassen ein ovales Gesicht markant und modern erscheinen, runde Formen wirken weich. Dieser Gesichtstyp darf sich ruhig etwas trauen.“

Eckiges Gesicht: Hailey Bieber, Heidi Klum, Gwyneth Paltrow/Orlando Bloom
„Eckige Gesichter lieben runde Fassungen – denn Gegensätze ziehen sich an! Bei eckigen Gesichtern sind Stirn, Wangen und Kinn gleichmäßig breit geformt und der Kiefer ausgeprägt. Das Gesicht wirkt meist markant. Runde Formen und schmale Fassungen nehmen eckigen Gesichtern die Härte. Auch Rainbow Fassungen können hier kantigen Zügen einen sanften Look verpassen.

Rundes Gesicht: Selena Gomez, Cameron Diaz/Leonardo DiCaprio
Runde Gesichter haben weiche Konturen und wirken im Vergleich zur Gesichtsbreite kurz und voll. Rechteckige Brillenformen, die dem Gesicht mehr Kontur geben, es optisch strecken und schmaler wirken lassen sind optimal. Oversize Shades kommen hier besonders gut zur Geltung, aber auch dunklere Fassungen mit natürlicher Optik verstärken die Konturen.

Trapezförmiges Gesicht: Olivia Wilde, Demi Moore/Brad Pitt
Ein trapezförmiges Gesicht ist oben schmal und wird im Wangen- und Kieferbereich breiter – das Gesicht ist also im unteren Drittel dominanter. Ein Brillenmodell mit Betonung am oberen, äußeren Rand gleich Proportionen aus und verbreitert die schmale Schläfe optisch.

Herzförmiges Gesicht: Reese Witherspoon, Tyra Banks/David Beckham
Typische Merkmale für ein herzförmiges Gesicht sind eine breite Stirn, ausgeprägte Wangenknochen und ein spitz zulaufendes Kinn. Gläser wirken harmonisch, wenn sie der Kontur des Gesichtes folgen – also nach oben hin breiter und nach unten hin schmäler werden. Brillen mit einer ovalen oder runden Grundform bringen ihr Gesicht optisch ins Gleichgewicht.

Zum Unternehmen
Vogelhuber United Optics ist ein Familienbetrieb in zweiter Generation. Die Geschäfte befinden sich in Niederösterreich in Neunkirchen und Gloggnitz inklusive Hörakustik-Studio und in Wiener Neustadt. Die für die Coronazeit eingerichtete Hotline bleibt für Kundenfragen und Bestellungen weiterhin aufrecht: 02635/62504. Nachbestellungen sind auch telefonisch möglich und können mit der Post kontaktfrei versendet werden.
Website: https://www.vogelhuber.at/

Fotos ©: Melanie Kuglitsch

Bettina und David Vogelhuber