Anzeige
Fotowettbewerb bis 1. August 2021 Landesrat Martin Eichtinger: „Unsere Bienen, Schmetterlinge und Co. sagen jetzt schon Danke für die hunderttausenden Quadratmeter an Blühwiesen, welche in Niederösterreich gesät wurden. Bis 1. August will ‚Natur im Garten‘ gemeinsam mit CEWE die schönsten...
Ohne Gerüche zu verursachen, produzieren Kompostwürmer in einer Wurmkiste aus Bioabfall wertvollen Dünger, indem sie die organischen Abfälle in wertvollen Wurmhumus umwandeln. Ein Kompostwurm frisst täglich zwischen 50 und 100 Prozent seines eigenen Körpergewichts! Wurmboxen gibt es für den...
Deutsche Ministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, trifft NÖ-Landesrat Martin Eichtinger zum Austausch über die Kriterien von „Natur im Garten“. Landesrat Martin Eichtinger: „Die Bedeutung des naturnahen Gärtnerns in Europa nimmt weiter zu. Mit Experten vor Ort stehen wir...
Bewahrung der historischen Handwerkskunst für den Terrassenweinbau Krems/Loibenberg. Seit dem Jahr 2000 ist die Kulturlandschaft Wachau eine ausgewiesene UNESCO Welterbestätte. Imposantestes Zeugnis dafür sind die mehrere hundert Jahre alten Trockensteinmauerterrassen, durch die eine Kultivierung des Weins an den steilen Lagen...
Blumenwiesen sind ebenso vielgestaltig wie auch unterschiedlich zu pflegen: gut gedüngte Fettwiesen werden aufgrund ihrer Starkwüchsigkeit etwa zweimal im Jahr gemäht. Bei einer Mager- oder Trockenwiese reicht oft eine einzige Mahd im August aus. Hat sich eine Blumenwiese einmal...
Zu den 30 Grünschnittcontainern, die den St. Pöltner Haushalten in der Stadt zur Verfügung stehen, kommt nun ein weiterer in Völtendorf hinzu. Im Stadtteil Völtendorf wurde ein Container für Strauch- und Grünschnitt aufgestellt. Dieser steht St. Pöltner Privatpersonen kostenlos zur...
Grundsätzlich gilt, dass standortgerechte und heimische Pflanzen im Garten teilweise ohne oder mit nur mäßiger Bewässerung gut zurechtkommen. Viele andere Pflanzen in Stauden- oder Blumenbeeten und im Gemüsegarten benötigen hingegen bei Trockenheit eine zusätzliche Bewässerung. Gewächse mit weichen Blättern...
Landesrat Martin Eichtinger: „Herzliche Gratulation an den neuen ökologischen Schaugarten im Renaissanceschloss Rosenburg zur Aufnahme in das bedeutende Schaugartennetzwerk von ‚Natur im Garten‘. Damit ist unser Bundesland um eine Wohlfühl- und Inspirationsoase für Landsleute und Touristen reicher. Mit jedem...
Von seltenen Trockenrasenpflanzen im Kurpark Auf der kargen, rund 4.600 m² großen Fläche unterhalb des Mautner-Markhof-Aussichtspavillons im oberen Kurpark wurden im vergangenen Spätherbst von Badener Schülerinnen und Schülern Samen von Trockenrasen- und Halbtrockenrasenpflanzen eingesät. Damit sollen bis vor ca. 40...
„Natur im Garten“ setzt sich seit über 20 Jahren für die Ökologisierung der Gärten und Grünräume in Niederösterreich ein. Im Mittelpunkt stehen die drei Kernkriterien: Verzicht auf chemisch-synthetische Pestizide und Düngemittel sowie auf Torf. Zugleich wird großer Wert auf...
Anzeige

AM MEISTEN GELESEN

BREAKING NEWS