Anzeige
„Night of Inclusion“ und „Coca-Cola Inclusion Run“ – am Wochenende des „Vienna City Marathons“ (17. bis 19. April) steigen heuer gleich zwei bedeutende Veranstaltungen im Zeichen der Inklusion. Die Einnahmen kommen Special Olympics Österreich und seinen Athleten zugute. Den 17....
Richterin Swetlana Anatoljewna Prokofjewa am regionalen Berufungsgericht Kaluga stellte am 9. September 2019 fest, dass die Entscheidung der Vorinstanz über die Anordnung und Aufrechterhaltung der Untersuchungshaft im Fall von Dmitri Kuzin gravierend fehlerhaft war. Die Entscheidung von Richterin Prokofjewa war bedeutsam,...
Am 23. März 2020 durchwühlten Beamte des russischen Inlandsgeheimdienstes (FSB) im Raum Chabarowsk ohne Rücksichtnahme die Wohnung von Igor Awramenko, der sechs Tage zuvor an Herzversagen gestorben war. Die Beamten verwiesen auf einen Durchsuchungsbefehl, auf dem sein Name stand, beschlagnahmten...
Am 17. Dezember 2019 hob Roms Appellationsgericht die Entscheidung eines Jugendgerichts in Rom auf, das einer Zeugin Jehovas das Sorgerecht entzogen hatte, weil sie einer Bluttransfusion für ihren Sohn nicht zugestimmt hatte. Das Appellationsgericht übertrug ihr wieder das Sorgerecht und...
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner zum Ableben von Hugo Portisch: „Er hat unser Geschichtsbewusstsein und unser Weltbild geprägt“ „Hugo Portisch war einer der wichtigsten und prägendsten Journalisten Österreichs und vor allem eine große Persönlichkeit, die für viele Generationen ein Vorbild ist und...
Niederösterreich. Corona verlangt Eigenverantwortung. Und gute und einfache Tipps.
Laut den bisher gemachten Erfahrungen der Österreicher entpuppen sich dabei insbesondere Online-Kanäle als wahre Brutstätten für Falschmeldungen. Potenzial schlummert dabei allen voran auf Facebook (58%) und YouTube (47%), aber auch so manche Aussage aus dem Freundes- und Bekanntenkreis hat...
Diese Nachricht begeistert nicht nur die Zeugen Jehovas in Niederösterreich. Denn zum ersten Mal in der Geschichte Südkoreas ist es Wehrdienstverweigerern aus Gewissensgründen möglich, einen zivilen Ersatzdienst zu leisten. 65 Jahre lang war es gängige Praxis, diese Wehrdienstverweigerer einzusperren....
Am 20. Januar 2020 bezogen die Zeugen Jehovas in Kamerun in ihr neues Hauptbüro in Logbessou nordöstlich von Douala. Zurzeit wohnen und arbeiten dort 59 Mitglieder Vollzeit und 71 weitere sind Pendler. Das ehemalige Hauptbüro befand sich in Bonabéri, im...
Mit Kroatien verbindet der Österreicher nach Italien sein liebstes Urlaubsziel. Auch Jehovas Zeugen aus Niederösterreich sind in Kroatien gern zu Gast. Am 29. Dezember 2020 blickten sie jedoch mit Sorge nach Kroatien. Nahe der Stadt Petrinia, 50 Kilometer südlich...
Anzeige

AM MEISTEN GELESEN

BREAKING NEWS