Anzeige
Eine bislang wenig bekannte Episode in der Geschichte von Jehovas Zeugen findet nun Beachtung im National Memorial Museum of Forced Mobilization under Japanese Occupation (Nationalmuseum zum Gedenken an die Zwangsrekrutierung unter japanischer Besetzung) in Busan, Südkoreas zweitgrößter Stadt. Dort...
Mit Kroatien verbindet der Österreicher nach Italien sein liebstes Urlaubsziel. Auch Jehovas Zeugen aus Niederösterreich sind in Kroatien gern zu Gast. Am 29. Dezember 2020 blickten sie jedoch mit Sorge nach Kroatien. Nahe der Stadt Petrinia, 50 Kilometer südlich...
Am 1. April 2021 fand in Moskau eine Pressekonferenz anlässlich des 70. Jahrestags der Operation „Nord“ statt, bei der im Jahr 1951 9 793 Zeugen Jehovas und ihre Familien aus sechs Republiken der ehemaligen Sowjetunion in Zügen nach Sibirien deportiert worden...
Die Zeugen Jehovas aus Niederösterreich freuen sich über das jüngste Urteil des Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR). Der EGMR hat am 12. November 2020 in drei Fällen zugunsten von Jehovas Zeugen in der Ukraine entschieden. EGMR entscheidet zugunsten von...
Richterin Swetlana Anatoljewna Prokofjewa am regionalen Berufungsgericht Kaluga stellte am 9. September 2019 fest, dass die Entscheidung der Vorinstanz über die Anordnung und Aufrechterhaltung der Untersuchungshaft im Fall von Dmitri Kuzin gravierend fehlerhaft war. Die Entscheidung von Richterin Prokofjewa war bedeutsam,...
Am 13. Dezember 2019 hob Chiles Oberster Gerichtshof in einer 3:2-Entscheidung das Urteil einer Vorinstanz auf und bestätigte damit das Recht einer Zeugin Jehovas, eine Bluttransfusion aus religiösen Gründen abzulehnen.
Die Zeugen Jehovas aus Niederösterreich freuen sich über das jüngste Urteil des Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte entscheidet in zwei Fällen zugunsten von Jehovas Zeugen in Aserbaidschan. Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR). Er hat am 24. September 2020 zwei wichtige Entscheidungen zugunsten...
Im Mai 2019 erteilten Behörden in Guatemala Zeugen Jehovas die Genehmigung, Kurse über biblische Grundsätze für Mitarbeiter der Feuerwehr und Polizei zu geben.
Am 12. und 13. Oktober 2019 fegte der Taifun Hagibis über Japan hinweg. Es gab schwere Überschwemmungen und mindestens 77 Personen kamen ums Leben. Zehntausende Häuser wurden von der Strom- und Wasserversorgung abgeschnitten. Die Suche nach Vermissten geht weiter. Mancherorts...
Sergei Klimow in einer Zelle im Gerichtssaal im Mai 2019 Am 5. November 2019 wurde der Zeuge Jehovas Sergei Klimow vom Oktjabrski-Bezirksgericht in Tomsk zu einer Freiheitsstrafe von sechs Jahren verurteilt. Nur Dennis Christensen hat eine ähnlich lange Strafe erhalten. Allerdings hat...
Anzeige

AM MEISTEN GELESEN

BREAKING NEWS