Corona: Testteilnahme von 72 Prozent im NÖ Bildungsbereich

2115
Bildungsdirektor Johann Heuras, Gesundheits-Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig, Militärkommandant Brigadier Martin Jawurek und Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister zur Bilanz der Testungen des Bundesheers für Bedienstete im NÖ Bildungsbereich (v.l.n.r.). Foto: © NLK Burchhart
Anzeige

„Rund 72 Prozent aller Pädagoginnen und Pädagogen Niederösterreichs haben sich vergangenes Wochenende im Rahmen der Corona-Testungen für Bedienstete im NÖ Bildungsbereich durch das Österreichische Bundesheer testen lassen. 54 der rund 26.000 getesteten Lehrkräfte erhielten ein positives Ergebnis, das sind 0,2 Prozent aller Getesteten. Die Testungen sind eine weitere Maßnahme, um den Schulstart diese Woche gemeinsam noch sicherer zu gestalten. Ein großes Dankeschön an die Bediensteten in Schulen und Kindergärten für die Teilnahme und Bereitschaft, sowie an das Bundesheer, für die Organisation der Testungen und die professionelle Abwicklung an den 29 Teststationen in ganz Niederösterreich“, bedanken sich Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Gesundheits-Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig und Bildungsdirektor Johann Heuras.

Anzeige