CUPRA schickt den generalüberholten CUPRA Ateca auf die Straße: Nach einem umfangreichen Update ist das Pionier-Modell der jungen spanischen Performance-Marke nun noch attraktiver, noch dynamischer und noch komfortabler.

Aber nicht nur bei seinem schicken Blechkleid und dem ansprechend-sportlichen Interieur haben die Ingenieure Hand angelegt. Ein neues Infotainmentsystem bringt nun noch mehr Konnektivität und Bedienkomfort in den kompakten Performance-SUV, neue Sicherheitssysteme und Fahrerassistenzsysteme sorgen für mehr Dynamik, Fahrkomfort, Sicherheit und eine gesteigerte Alltagstauglichkeit.

Der Bestellstart in Österreich ist für Ende Juli und die Markteinführung für Anfang Oktober 2020 geplant. Der neue CUPRA Ateca wird im CUPRA Hauptsitz in Barcelona entworfen und entwickelt und in Kvasiny (Tschechische Republik) produziert.