„Enorm herausfordernde Aufgabe übernommen und mit großem persönlichen Einsatz bewältigt“

„Das Amt des Gesundheitsministers inmitten einer Pandemie ist wohl eine der herausforderndsten und schwierigsten Aufgaben überhaupt. Rudolf Anschober hat diese Herausforderung angenommen und seine Aufgaben mit großem persönlichen Einsatz und Verantwortungsgefühl bewältigt“, sagt Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner zum heute bekannt gegebenen Rücktritt von Gesundheitsminister Rudolf Anschober.

Für die Zukunft wünscht die Landeshauptfrau dem scheidenden Minister „alles Gute, viel Kraft und vor allem Gesundheit“.

Foto: © BKA