SMARTUP Your Idea

339
- In eigener Sache -

ST. PÖLTEN. Als erste Stadt in Österreich ruft St. Pölten zur SMARTUP Open Innovation Challenge auf und sucht kreative Ideen für die Weiterentwicklung des Standorts. Außerdem werden zwei Stipendien in Höhe von jeweils 5000 Euro an Startups vergeben. Bewerbungen sind noch bis 28. Februar 2019 möglich.

Seit einem Jahr setzt die SMARTUP-Initiative verschiedene Akzente zur Stärkung der Innovationskraft in St. Pölten. Nun lädt die Open Innovation Challenge all jene zur Teilnahme ein, die St. Pölten moderner, globaler, kreativer und nachhaltiger gestalten wollen. Die besten Ideen werden beim SMARTUP Forum am 2. April ab 18 Uhr im Rathaus St. Pölten präsentiert und mit einer Anerkennung ausgezeichnet. Gemeinsam mit Expertinnen und Experten werden in den nächsten Monaten auch Möglichkeiten für konkrete Umsetzungen der besten Ideen erarbeitet.

Ausgeschrieben sind derzeit auch zwei SMARTUP Stipendien in Höhe von jeweils 5000,- Euro. Mit dem Stipendium werden Startups mit Bezug zu St. Pölten ausgezeichnet, die Beiträge zur Steigerung der Innovationskraft am Standort leisten. Das Stipendium soll die jungen Unternehmen bei der Positionierung in St. Pölten unterstützen und deren Kooperationen mit bestehenden Institutionen am Standort vorantreiben.

Neue Formen der Zusammenarbeit
Nach dem gelungenen Auftakt bei der Innovationsmeile 2018 freut sich Hannes Raffaseder, Mitglied der SMARTUP-Steuerungsgruppe und Prokurist der FH St. Pölten, auf die nächsten Aktivitäten: „Bereits nach einem Jahr gehen von SMARTUP spannende Impulse für die Weiterentwicklung unserer Stadt aus. Es ist unser Ziel, dass motivierte Personen, etablierte Unternehmen und Hochschulen noch enger zusammenarbeiten und den Wissenstransfer intensivieren. Statt gute Ideen und vielversprechende Lösungen wieder in den Schubladen verschwinden zu lassen, weil sie alleine nicht realisiert werden können, wollen wir Startups bei der Umsetzung unterstützen und neue Formen der Zusammenarbeit in St. Pölten etablieren.“

Einreichen bis 28. Februar 2019

1. SMARTUP Open Innovation Challenge
Alle sind eingeladen, spannende und innovative Ideen einzuschicken, um unsere Stadt St. Pölten, unsere Gesellschaft und die regionale Wirtschaft mit Innovationen weiterzuentwickeln.

Zur Ausschreibung

Einreichung an: idee@stp-smartup.at

2. SMARTUP Stipendium
Die Initiative SMARTUP St. Pölten zur Förderung von Innovation, Unternehmertum und Startups vergibt erstmals zwei Stipendien an junge, innovative Startups in der Höhe von jeweils EUR 5.000 Euro

Zur Ausschreibung

Einreichungen an: stipendium@stp-smartup.at

Die SMARTUP Initiative freut sich auf kreative, ausgefallene und großartige Ideen und Vorschläge!

Weiterführende Informationen sind auf stp-smartup.at zu finden

Foto: Marketing St. Pölten GmbH

- Bezahlte Anzeige -